Linea Leinen

Material: 75% Leinen, 25% Baumwolle
Lauflänge: 260m/100g
Nadelstärke: 3-4 mm
Maschenprobe: 20 = 10 cm
Verbrauch für einen Damenpullover Gr. 38 ca.: 400g
Maschinenwäsche, liegend trocknen, damit es sich nicht aushängt.

Die Herstellung von Leinen ist ein jahrtausendealtes Handwerk, und das Material wird für seine Schönheit und Stärke bewundert. Funde aus Ägypten zeigen, dass Leinen im Altertum als Symbol für Licht und Reinheit galt und Leinentextilien ausschließlich hochrangigen Bürgern vorbehalten waren.

Zugegeben - Linea Leinen von Karen Noe scheint auf den ersten Blick kein typisches "Schmeichel"-Garn zu sein. Aber wer schon einmal ein Kleidungsstück aus Leinen besessen hat, der weiß, wie schön weich das Material nach der Wäsche wird - und auch, warum Linea doch hervorragend zum Schmeichel-Sortiment passt. Dieses Garn hat einen edlen, seidigen Schimmer, ist vor allem im Sommer angenehm zu tragen, da es kühlend wirkt und nicht am Körper klebt. Im Gegensatz zu anderen Leinengarnen ist Linea Leinen nass gesponnen und hat deshalb einen besonders schönen, glatten Faden. Das bedeutet auch, dass das Garn nicht fusselt wie andere Leinengarne.

Anleitungen aus Linea finden Sie auf Ravelry hier

01

02

24

09

07

11

25

12

21

18

26

22

04

05

27

06

29

28

30

14neu